Rezensionen

Verteidigung des Nationalstaats
In ihrem Buch „Die Selbstgerechten“ ignoriert Sahra Wagenknecht diverse Geßlerhüte

Namen, die keiner mehr nennt
Der ostelbische Adel als Zentrum blaublütigen Rechtsradikalismus. Über eine noch zu wenig beachtete historische Untersuchung

Königin der Kriegerherzen
Luisen-Rummel, Stimmungskanonen und die Liebe zum Zaren. Notizen zu Büchern

...allein mir fehlt der Glaube
Vorsicht bei Nachrichten aus dem Terroristenleben! Über Michael Bubacks Buch zum Mord an seinem Vater

Schmutziges Nest
Das Auswärtige Amt hat sich lange gesträubt, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Die Studie einer Historikerkommission brachte Klärung

Napoleon des Nordens
Der Politiker Olof Palme in einer lesenwerten Biographie

Stalin, die Gänsepfeife und das Problem mit der Heizung
Hermann Kants Roman „Okarina“ – ein sympathisches Buch der Abrechnung

Erfolg auf krummen Wegen
Im Dienste der Revolution, Napoleons und der Bourbonen – eine neue Talleyrand-Biographie